NEUESTE STUDIENERKENNTNISSE ZUR PERSONALENTWICKLUNG 4.0 ZUSAMMENGEFASST

Das Qualifikationsmanagement als Kickstarter für die Digitalisierung Ihrer Personalentwicklung!

Was nach neuesten Erkenntnissen für die Digitalisierung Ihres Personalmanagements spricht und wie Ihr Unternehmen jetzt von der HR-Digitalisierung profitieren kann!

Im kostenfreien Whitepaper erfahren Sie: 

  • Wie sich der ansteigende Weiterbildungsbedarf durch immer neue Technologien in Unternehmen auf die Anforderungen an HR-Abteilungen auswirkt und was das für Ihr Unternehmen bedeutet.
  • Worauf HR-Verantwortliche vor der Entscheidung für digitale Lösungen unbedingt achten sollten, um ausufernde Kosten, große Aufwände und Unzufriedenheit im Betrieb zu vermeiden!
  • Mit welchen kosteneffizienten und schnellen Umstellungen sich die Aufwendungen trotz einer steigenden Zahl von Qualifizierungsmaßnahmen in den HR-Abteilungen massiv reduzieren lassen und dabei sogar die Mitarbeiterzufriedenheit erhöht wird.

Wann Sie dieses Whitepaper unbedingt lesen sollten? 

  • Sie sind HR-Verantwortlicher in einem mittelständischen Produktionsunternehmen oder verantworten die Qualifikation und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter in einer anderen Rolle, beispielsweise als Produktionsleiter.
  • Sie wissen, dass sich zukünftig im Bereich Qualifikationen etwas ändern muss und Sie haben erkannt, dass smarte Digitalisierungsmaßnahmen die optimale Lösung sind.
  • In Ihrem Unternehmen nimmt das Qualifikationsmanagement einen immer wichtigeren Stellenwert ein und Sie möchten Mitarbeiterkompetenzen erkennen, verwalten und zuordnen, um offene Stellen intern zu besetzen und zukünftige Bedarfe frühzeitig erkennen zu können.

Neueste Erkenntnisse übersichtlich zusammengefasst aus:

  • Zahlen, Daten, Fakten aus aktuellen Studien vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW) und McKinsey

  • Erfahrungsberichten unserer Kunden

  • Tipps für die Umsetzung aus unserem 20-jährigen Erfahrungsschatz aus Softwareprojekten

Vorher noch mehr erfahren?

  • Bei der HR-Digitalisierung, also der Digitalisierung der Prozesse des Personalwesens, stehen Unternehmen vor unterschiedlichen Aufgaben.

    Zum einen geht es darum, effizienter Routine-Arbeiten zu erledigen. Abrechnungsvorgänge oder die Recruiting-Prozesse rund um das Anwerben von Mitarbeitern etwa lassen sich mit Hilfe von Software wie SAP HCM oder SuccessFactors ebenso in digitaler Form effizient in neuer Form gestalten und automatisieren.

    Zum anderen bietet die HR-Digitalisierung viele Möglichkeiten, das Unternehmen strategisch weiterzuentwickeln. Die Weiterentwicklung der Qualifikationen im Unternehmen gezielt voranzutreiben und die Expertise, die insgesamt in der Belegschaft zur Verfügung steht, auszubauen, ist hier eine wesentliche Aufgabe. Insbesondere beim Ausbau der Fort-& Weiterbildung, kommt dem Qualifikationsmanagement eine besondere Rolle zu. Intelligenten Konzepte und Lösungen helfen bei der effizienten Verwaltung der Weiterbildungsmaßnahmen.

  • Mit SuccessFactors erhalten Unternehmen eine Lösung, die sich an alle Mitarbeiter gleichermaßen richtet. Anders als klassische HR-Lösungen, die als Expertensysteme für die HR-Abteilung entwickelt wurden, bietet SuccessFactors einfache und intuitive Oberflächen. Auch das Management oder Mitarbeiter können einfach bedienbare Self-Services nutzen. Auf diese Weise findet Lösung hohe Akzeptanz und alle Beteiligten werden direkt in die HR-Prozesse eingebunden. SuccessFactors bietet als Cloud-Dienst eine vollständige HR-Lösung und integriert sich bei Bedarf in das bestehende SAP-HCM-System.

    Zielgruppe sind mittelständische und große Unternehmen, die einfache und innovative HR-Prozesse abbilden möchten.

    Alle Teilbereiche moderner Personalarbeit können in den verschiedenen Modulen abgebildet werden. Zugleich ist SuccessFactors auch die optimale Erweiterung für SAP HCM, um das Talent Management im Unternehmen in einem IT-System umzusetzen.

  • Seit über 20 Jahren unterstützt die T.CON GmbH & CO. KG aus Plattling in Niederbayern Unternehmen bei der Digitalisierung auf Basis von SAP-Software. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Digitalisierung des Personalwesens, auf Basis von SAP HCM und SAP SuccessFactors.

    Durch das Zusammenspiel von innovativer Technik und klugen Köpfen sowie der Vernetzung von Branchen-, Prozess- und IT-Know-hows entstehen überzeugende Ergebnisse: stimmige Lösungspakete mit Mehrwert für die Kunden. Damit helfen wir unseren Kunden, ihre Visionen zu verwirklichen und noch profitabler zu arbeiten.

    Mit einem Team von mehr als 340 SAP-Profis an sechs Standorten realisiert die T.CON als SAP Gold Partner Kompletteinführungen, Carve-Outs und Optimierungsprojekte im deutschsprachigen Raum und weltweit.

Geben Sie jetzt Ihre Kontaktdaten ein und lassen Sie sich das Whitepaper bequem per E-Mail zusenden...

T.CON GmbH & Co. KG  2021     l     Impressum - Datenschutz